Überhangflächen auf kirchlichen Friedhöfen

Tagesseminar für alle, die auf kirchlichen Friedhöfen arbeiten oder Verantwortung tragen. Ziel ist es, die Überhangflächen so zu gestalten und zu nutzen, dass mittels einer langfristigen Friedhofsentwicklungsplanung und einer ökologischen Aufwertung die Bewirtschaftung ökologischer und kostengünstiger wird. Auf diesem Seminar werden Grundlagen für diese beiden Ziele vermittelt. Außerdem gibt es eine Einführung in das Umweltmanagementsystem für Friedhöfe.

Es handelt sich um eine Wiederholungsveranstaltung vom 15.11.2014, 7.2.2015, 20.2.17 und 20.10.2018. Diejenigen, die damals dabei waren, erfahren hier nicht sehr viel Neues. Der Besuch einer dieser Veranstaltungen ist jedoch die Vorrausetzung zur Teilnahme am Ausbildungskurs Umweltmanagement für kirchliche Friedhöfe. Wir planen im Frühjahr 2021 den Start eines neuen Kurses.

Die Friedhofsführung findet gemeinsam mit Andreas Sterneck vom Friedhofsverband Uelzen statt.

Event single img Bildquelle: Ulrike Wolf, HkD

Informationen zu den Ausführenden

Die Friedhofsführung findet gemeinsam mit Andreas Sterneck vom Friedhofsverband Uelzen statt.

Wann

Veranstalter

Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste, Umweltreferentin Gabi Gust und Umweltreferent Reinhard Benhöfer, Archivstr. 3, 30169 Hannover
0511-1241594

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Online bis zum 6.11.2020

Eintrittspreis/Kosten

25€, Rechnung wird im Anschluss gestellt