Büchereiarbeit - Achtung! Praxistag wird aufgrund des Coronavirus verschoben, Termin steht noch nicht fest.

Mit Sprache spielen und das Lesen fördern – mit Tablet, App und Buch

Die digitale Welt fasziniert Jung wie Alt, besorgt aber auch gleichermaßen. Der Workshop führt an Spiele, Apps und Bücher heran, die gemeinsame Spiel- und Vorlesezeit zum Abenteuer werden lassen. Er gibt einen Überblick über unterschiedliche sprach- und leseförderliche App-Typen, digital basierte Spiele, crossmediale Angebote, beeindruckende Buchlesewelten und zeigt auf, welche Vorzüge alle zusammen genießen. Teilnehmer*innen können sich dabei ausprobieren und erfahren, wie sie eigene Leseangebote mit digitalen Angeboten bereichern können.

Informationen zu den Ausführenden

Heike Würfel-Rogge, Büchereiassistentin im Haus kirchlicher Dienste, Bücherei- und Medienarbeit
Referentin: Prof. Dr. Sandra Niebuhr-Siebert (Studiengangsleiterin Sprachpädagogik und Erzählende Künste in Sozialer Arbeit, Potsdam)

Wann

Veranstalter

Heike Würfel-Rogge
05 11 12 41 - 562

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Eintrittspreis/Kosten

15,00 € / 20,00 € für Mitglieder anderer Landeskirchen