Ergänzende Grundlagen zur Gemeindeverwaltung mit MEWIS NT

Das Kursangebot versteht sich als umfassende, dreitägige MEWIS-NT-Schulung und wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pfarrämtern, die aktuell oder zukünftig das Meldeinformationssystem MEWIS NT V. 2.X am Arbeitsplatz einsetzen. Es schließt die Module KMeld und Recherche ein. Das Angebot vermittelt alle für die tägliche Arbeit relevanten Programmfunktionen, u. a. auch die Nutzung der Online-Software in Verbindung mit MS Word (2010/2013) zur Optimierung der Verwaltungsarbeit im Pfarrbüro (Schreiben von optimierten Serienbriefen aller Art, wie z. B. Einzugsanschreiben, Anschreiben von potentiellen Konfirmanden oder KV-Einladungen, Geburtstagslisten für den Gemeindebrief usw.) inkl. der erforderlichen Seriendruck-Bedingungen. Voraussetzungen sind Textverarbeitungskenntnisse, insbesondere im Umgang mit Dokumenten- und Formatvorlagen sowie in der Arbeit mit Tabellen. Gruppenanmeldungen sind hilfreich und sehr willkommen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen zum Kurs Ihre MEWIS NT-Zugangsdaten mitbringen, die sie in dem für sie zuständigen Kirchenkreisamt erhalten.

Wann

Veranstalter

Ev. Heimvolkshochschule Loccum e.V.
05766 96090

Anmeldung / Kartenvorverkauf

05766 96090

Eintrittspreis/Kosten

50 € inkl. landeskirchl. Eigenanteilssatz, inkl. Seminarunterlagen, Unterkunft und Verpflegung