Reden ohne Lampenfieber - Als Kirchenvorsteher*in souverän auftreten

In diesem Basisseminar erwerben Sie die Grundlage der Rhetorik und Präsentation und können diese ausprobieren. Dabei gehen wir ein auf Sprache, Körpersprache, Lampenfieber, Atemtechnik und auch inhaltliche Strukturmöglichkeiten.

In Beruf und Ehrenamt, ebenso wie in Familie und Freizeit, gibt es immer wieder Situationen, in denen wir mit einem kurzen Vortrag, einer Rede oder einer Präsentation gefordert sind, unseren Beitrag zum Gelingen zu leisten. Wir wollen z.B. über unsere Arbeit berichten, von einem Vorhaben überzeugen oder zum Handeln motivieren. Nicht jeder/jedem ist das Talent dafür in die Wiege gelegt, aber diese Fertigkeiten lassen sich erlernen, erweitern und einüben.

Informationen zu den Ausführenden

Referent*innen:
Maria von Bismark
Henning Schlüse, Diakon, Dipl.-Päd.

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Britta Thamm
0511 1241-427

Eintrittspreis/Kosten

Die Kosten für Ehrenamtliche trägt die Landeskirche.