Tagespilgerinnenweg von Hannover zum Kloster Marienwerder

Zwischen Himmel und Erde - Brücken

Die Mauern von Klostergebäuden bergen den Geist von jahrhundertelanger Frömmigkeit. Gebet, Andacht und Meditation, Singen, Stille und Gespräche unterwegs und in den Klöstern nehmen die Pilgerinnen hinein in die Spiritualität des besonderen Ortes. Der Weg eröffnet die Möglichkeit bewusst unterwegs zu sein, sich Fremdem auszusetzen und schließlich anzukommen. In den Frauenklöstern von damals leben heute Frauen in der Gemeinschaft von Evangelischen Frauenkonventen. Bei einer Klostersuppe am Abend ist Gelegenheit, mit der Äbtissin und dem Konvent des Klosters Marienwerder ins Gespräch zu kommen.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: ausgebildete Pilgerbegleiterinnen

Wann

Veranstalter

Arbeit mit Frauen

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Heike Hartwich
0511 1241-426

Eintrittspreis/Kosten

15 Euro