Wer hat hier eigentlich das Sagen? Haupt- und Ehrenamt in der Gemeindeleitung

Ehrenamtliche und berufliche Dienste sind in einer Dienstgemeinschaft aufeinander bezogen. Beide dienen mit gleichem Rang auf je eigene Weise dem Aufbau der Gemeinde Jeus Christi.

Dies sind Grundlagen der gemeinsamen Arbeit in unserer Kirche. Aber die Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen ist eine Gestaltungsaufgabe: Wer hat was zu tun? Wie klappt es mit der Kommunikation? Wie kann die Zusammenarbeit gelingen?

Informationen zu den Ausführenden

Referentinnen:
Susanne Briese, Landespastorin für Ehrenamtliche
Sabine Rösner, Diakonin, Gemeindeberaterin/Organisationsentwicklerin, Mediatorin, Coach, Personenzentrierte Seelsorgerin

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Eva Giersch
0511 1241-146

Eintrittspreis/Kosten

Die Kosten für Ehrenamtliche trägt die Landeskirche.