Ehrenamt mit Leidenschaft: Engagiert. Motiviert. Inspiriert.

Die Fragen nach der individuellen Balance zwischen dem Geben und Nehmen, dem Erkennen und Akzeptieren der unterschiedlichen Persönlichkeiten innerhalb eines ehrenamtlichen Teams stehen im Fokus des moderierten kollegialen Austausches.

Verwaltungsaufgaben, lange Sitzungen, wenig Zeit für "das Wesentliche" - die Motivation lässt nach, das kirchliche Engagement wird zur Pflicht und macht immer weniger Spaß. Werden diese Herausforderungen vom Vorstand einer Kirchengemeinde, einer Stiftung oder eines Fördervereins nicht gut bewältigt, entsteht statt Freude am ehrenamtlichen Tun womöglich Frust.
In diesem Workshop erarbeiten die Teilnehmenden eigene Lösungen, die diesem "Tief" entgegenwirken. Sie entdecken ihre Inspirationsquellen und lassen ihre innere Haltung zum Vorschein kommen. In den praktischen Übungen werden die persönichen Stärken aktiviert, die Herausforderungen definiert und tragfähige Lösungsansätze entwickelt.

Informationen zu den Ausführenden

Anna Findert, Referentin für Ehrenamt und Gemeindeleitung

Wann

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Eva Giersch
0511 1241-146

Eintrittspreis/Kosten

Die Kosten für Ehrenamtliche trägt die Landeskirche.