ABGESAGT: Fachtag Männerarbeit

Interessante Impulse, Gespräch, Austausch und Diskussion zum Thema: Männer im Gottesdienst - Was sie erwarten, was sie anspricht, was sie stört

Männer im Gottesdienst - Was sie erwarten, was sie anspricht, was sie stört
Manchmal sind nur wenige Männer im Gottesdienst. „Da gehe ich nicht mehr hin“, sagen einige. „Das hat mir gut getan", hört man von anderen. Wie gestaltet man Gottesdienste, in denen sich auch Männer angesprochen fühlen? Welche Sprache kommt an? Wie
trifft man ihre Lebenswelt? Welche Formen stoßen auf Ablehnung?
Wir sprechen darüber, wie im Gottesdienst Kommunikation und Begegnung gelingt – nicht nur, aber auch mit den Männern. Dabei sind wir selbst nicht nur diejenigen, die quasi von außen das Gottesdienstgeschehen beobachten. Wir sind selbst Männer, deren Erwartungen an den Gottesdienst entweder erfüllt oder enttäuscht werden und die deshalb am Sonntag einen Gottesdienst besuchen oder auch nicht.
Der Gottesdienst gehört zum Markenkern der Kirche. Es wird uns nicht egal sein, wenn manche Gottesdienste leer sind und besonders die Männer fernbleiben. Wir fragen danach, wie sich unter Männern ein neues Interesse am Gottesdienst wecken lässt.

Informationen zu den Ausführenden

Henning Busse, Landespastor für Männerarbeit, HkD

Wann

Veranstalter

Henning Busse
0511 1241-410

Anmeldung / Kartenvorverkauf

0511 1241-411

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Diese Veranstaltung wurde ersatzlos abgesagt.

Eintrittspreis/Kosten

Kostenbeitrag: 10 Euro in bar vor Ort zu entrichten