Foto: HkD

„Nach-gedacht“: Geist

Nachricht 21. Mai 2021
"nach-gedacht" mit dem Landespastor für Männerarbeit Henning Busse ist ein Impuls zum Mitdenken. Foto: Henning Busse

„Was meinen wir, wenn wir vom Geist reden?“, fragt Henning Busse, Landespastor für Männerarbeit in seiner aktuellen Andacht in der Reihe „nach-gedacht“. „Die Pfingstgeschichte zeigt, wie er Bewegung bringt. Er scheint Gottes Bewegungskraft zu sein, von der seit Anbeginn erzählt wird. Wenn er durch die Welt und in die Häuser weht, geschieht etwas. Wo Menschen starr und tatenlos geworden sind, kann er ihnen ins Herz wehen. Es tut gut zu glauben, dass wir nicht die einzigen sind, die Wind machen. Mit Gottes Geist will sich etwas Neues ereignen.“

Zur Andacht auf YouTube

Nach-gedacht

„nach-gedacht“ ist eine Andachten-Video-Reihe, die kleine und große Fragen stellt. Wie kann man das Leben, den Glauben und die Welt verstehen? Worin liegen Sinn und Wert? Ein persönlicher Gedanke mit inspirierender Musik regt zum Mit- und Weiterdenken an und dient als eine Quelle für die Gemeindearbeit.