Foto: HkD

„nach-gedacht“: Wie geht man in dieses neue Jahr?

Nachricht 01. Januar 2021
"nach-gedacht" zum Jahreswechsel. Bild: Henning Busse

Pragmatisch kommt man weiter. Aber zählt der Einzelfall mehr als die Prinzipien und kommt die Sachlichkeit vor dem Gefühl? Ich mag es gerne pragmatisch, aber mit gesundem Pragmatismus,“ sagt Henning Busse, Landespastor für Männerarbeit in seiner Online-Andacht zum Jahreswechsel.

Wie geht man in dieses neue Jahr? Es fordert uns vom ersten Tag an heraus. Vielleicht hilft eine Portion gesunder Pragmatismus. Ein kühler Kopf für das Nötige. Und dazu eine große Gewissheit für den guten Ausgang.

Zur Andacht auf YouTube

nach-gedacht

„nach-gedacht“ ist eine Andachten-Video-Reihe, die kleine und große Fragen stellt. Wie kann man das Leben, den Glauben und die Welt verstehen? Worin liegen Sinn und Wert? Ein persönlicher Gedanke mit inspirierender Musik regt zum Mit- und Weiterdenken an und dient als eine Quelle für die Gemeindearbeit.