Foto: HkD

„nach-gedacht“: Anbefehlen

Nachricht 12. Februar 2021
"nach-gedacht" mit dem Landespastor für Männerarbeit Henning Busse ist ein Impuls zum Mitdenken. Foto: Henning Busse

„Beim Beten muss man nicht schöne Worte finden. Es kann auch bedeuten, die Dinge einfach hinzuhalten und anzubefehlen. Still sein und nicht erklären. Nicht vorschlagen. Sondern die Seele auftun, so dass alles wenn man es so sehen will – unter anderen Augen geschieht,“ sagt Henning Busse, Landespastor für Männerarbeit in seiner Online-Andacht zum Thema „Anbefehlen“.

Zur Andacht auf YouTube

nach-gedacht

„nach-gedacht“ ist eine Andachten-Video-Reihe, die kleine und große Fragen stellt. Wie kann man das Leben, den Glauben und die Welt verstehen? Worin liegen Sinn und Wert? Ein persönlicher Gedanke mit inspirierender Musik regt zum Mit- und Weiterdenken an und dient als eine Quelle für die Gemeindearbeit.