Foto: HkD

„nach-gedacht“: Antizipation

Nachricht 09. April 2021
"nach-gedacht" mit dem Landespastor für Männerarbeit Henning Busse ist ein Impuls zum Mitdenken. Foto: Henning Busse

Am 6. April war der Tag des Sports. Eine Kunst, die in jeder Sportart gilt, ist die Antizipation. Es bedeutet vorwegzunehmen, was als nächstes kommt. Sportlerinnen und Sportler üben das besonders. Sie antizipieren, damit sie nicht kalt erwischt werden. Es gilt aber nicht nur für den Sport. Wie wäre es, wenn wir nicht nur den nächsten Spielzug, sondern auch alle guten Zukunftshoffnungen und Glaubensbilder bereits so vorwegnehmen, dass sie uns heute schon bestimmen. Dann stünden wir vielleicht insgesamt fröhlicher, friedlicher und heilvoller da.

Zur Andacht auf YouTube

nach-gedacht

„nach-gedacht“ ist eine Andachten-Video-Reihe, die kleine und große Fragen stellt. Wie kann man das Leben, den Glauben und die Welt verstehen? Worin liegen Sinn und Wert? Ein persönlicher Gedanke mit inspirierender Musik regt zum Mit- und Weiterdenken an und dient als eine Quelle für die Gemeindearbeit.