„Dat kannst‘ mi glöven!“ mit Helene Eißen-Daub auf NDR 1 Niedersachsen

Nachricht 13. Oktober 2021
Foto: Silke G./stock.adobe.com

Feuer, Wasser, Wind – Das kann faszinierend sein, genauso wie die Bienenvölker, die von Königinnen regiert werden. Aber mit der Faszination sind mittlerweile auch Sorge und Angst verbunden: Waldbrände, Flutkatastrophen, Stürme und ‚Insektennotstand‘. Pastorin Helene Eißen-Daub aus dem Haus kirchlicher Dienste in Hannover macht sich so ihre Gedanken und fragt: Wer kennt eigentlich noch die gute alte Jute-Tasche?

Zu hören sind ihre Andachten auf Plattdeutsch vom 18. bis 22. Oktober um 14.15 Uhr auf NDR 1 Niedersachsen, am 21. Oktober mit Anrufaktion.

Plattdeutsche Andachten auf NDR 1 Niedersachsen

„Mit Gott un över Gott kann man allerbest up Platt snacken.“ Davon sind sie überzeugt, die Pastorinnen und Pastoren, Prädikanten und Religionslehrer, die im Plattdeutsch ihrer Region von Zuversicht, Lebenssinn und Gemeinschaft erzählen. Montag bis Freitag um 14.15 Uhr. Auch nachzuhören in der NDR Mediathek.