Foto: HkD

„Kirche unterwegs“ im Sommer 2021

Nachricht 10. August 2021

„Kirche unterwegs“ gibt es auf Campingplätzen seit mehr als 60 Jahren. Vom Gottesdienst bis zur Open-Air-Gutenachtgeschichte ist alles dabei, sagt Pastorin Antje Wachtmann, Referentin für Kirche im Tourismus im Haus kirchlicher Dienste. Sie leitet „Kirche unterwegs“ bei der Landeskirche Hannovers.

Auf rund zehn Campingplätzen in Niedersachsen, darunter Sahlenburg, Otterndorf, der Alfsee und Harlesiel, wird die Kirche jedes Jahr neu aufgebaut – als Kirchenzelt. Ehrenamtliche aus ganz Deutschland verbringen im Rahmen von „Kirche Unterwegs“ mehrere Wochen auf den Plätzen und gestalten dort das Programm einer „Kirchengemeinde auf Zeit.“

Wie „Kirche unterwegs“ in diesem Jahr aussieht, verrät Wachtmann in einem Beitrag vom Evangelischen Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen (ekn).