Foto: HkD

Religionen im Gespräch: Achtsamkeit für die ganz Kleinen

Nachricht 15. September 2020
Bild: www.religionen-im-gespraech.de

Religiös geprägte Kindergärten und Krippen wurden in Deutschland bisher in der Regel von den Kirchen betrieben. Seit einiger Zeit beginnt sich das zu ändern. In Hannover ist 2012 eine buddhistische Kinderkrippe entstanden. Was ist das Besondere an ihr?

Darüber spricht Professor Wolfgang Reinbold, Beauftragter für Kirche und Islam im Haus kirchlicher Dienste mit der Erzieherin und Leiterin der Lotus-Kinderkrippe, Myriam Abdel-Rahman Sherif.

Seriöse interreligiöse Diskussion, leicht zugänglich und ohne die Formatzwänge des Unterhaltungsfernsehens, das ist die Grundidee von "Religionen im Gespräch".

Zur Sendung auf YouTube