Foto: HkD

Vereinstag 2019: Motivation, Miteinander und Mutmachgeschichten

Nachricht 23. Oktober 2019
Vereinstag 26. 10. 2019
Über 40 Fördervereine und -initiativen kommen zum Vereinstag in das Haus kirchlicher Dienste am 26. Oktober. Foto: Heike Körber/HkD

Über 40 Vereine und Initiativen besuchen den Tag der Fördervereine am 26. Oktober im Haus kirchlicher Dienste (HkD). „Manche kommen gleich mit mehreren Aktiven, um möglichst breit das Wissen aus den Workshops mitzunehmen“, sagt Dr. Christian Höpfner, Referent für Vereinsberatung im HkD. Neben der Motivation für die Arbeit bietet dieser Tag Wissen, Vernetzungsmöglichkeiten und Gelegenheiten zum Ideentransfer.

Die tägliche Arbeit von Vereinen und Förderinitiativen der Landeskirche steht während der Veranstaltung im Vordergrund. „Wir mochten uns als Landeskirche bei Ihnen für Ihr wichtiges Engagement bedanken“, schreibt Arend de Vries, Geistlicher Vizepräsident des Landeskirchenamtes Hannover in seiner Einladung zu dem Fachtag. „Vereine und Förderinitiativen sind ein wesentlicher Baustein lebendiger Gemeinde an vielen Orten zwischen Ems und Elbe, Nordsee und Harz. Sie verbinden Ehrenamt, Spendenbereitschaft und Ideen mit großer Freude und großem Engagement in überschaubaren, schlanken Strukturen. Sie leben Gemeinschaft und Kirche, helfen unermüdlich mit Ihren Ideen und Ihrer Tatkraft. Sie begeistern andere für Ihr Anliegen vor Ort und bringen Dinge voran, die ohne Sie so nicht möglich wären.“

Neben den Impulsen und Workshops zu den organisatorischen, steuerlichen und rechtlichen Aspekten im Vereinswesen gibt es in der Mitte der Fachtagung die „Mutmachgeschichten“, ein Format, bei dem mehrere Vereine jeweils 15 Minuten Zeit haben, um von der eigenen Arbeit, ihren Höhen, Tiefen und Erfolgen zu berichten. „Die Geschichten reichen häufig von ‚Oh Gott, dass schaffen wir nie! Das hat keinen Sinn‘ bis ‚Wow! Wer hätte das am Anfang gedacht. Gott sei Dank haben wir das angepackt‘“, so Dr. Höpfner. „Jeder Verein oder jede Initiative befindet sich gerade in einem anderen Stadium und es motiviert, voneinander zu hören.“

Für Kurzentschlossene ist die Anmeldung noch bis Freitag möglich.

Ansprechpartner

c-hoepfner-2018-600-nf-eb_8396_aus
Dr. Christian Höpfner
Tel.: 0511 1241-463