Foto: HkD

„Du bist wertvoll“ – interkultureller Gottesdienst am Reformationstag

Nachricht 22. Oktober 2019

Christinnen und Christen aus zwölf Gemeinden, die in ihrer Herkunft rund um den Globus zuhause sind, feiern am 31. Oktober um 11 Uhr einen Gottesdienst zum Reformationstag in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis (Rote Reihe 8). Sie haben sich in der Internationalen Konferenz Christlicher Gemeinden zusammengeschlossen, einem freien Netzwerk christlicher Gemeinden aus aller Welt in Niedersachsen, die mit der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ökumenisch zusammenarbeiten.

Im Gottesdienst am Reformationstag erzählen arabische Christen, warum die Landessprache für die Reformation auch in ihrer Region so wichtig ist, finnische, welche Bedeutung die Reformation als Bildungsbewegung für sie hat, und Vietnamesen und Chinesen, wie das Evangelium bei ihnen ein Zuhause gefunden hat. In einem Beitrag von Fritz Baltruweit, Referenten für Gottesdienst im Haus kirchlicher Dienste, geht es um die Bedeutung der Volkslieder für die Reformation in Deutschland.

Die Predigt hält Pastor Prince Ansah von der afrikanischen Christian Hope Church in Braunschweig zu Psalm 8. Das Thema „Du bist wertvoll“ macht klar: Gott liebt uns – so wie wir sind, mit unseren Begabungen und unseren Fehlern. Mit all dem sind wir gehalten in seiner Liebe – ohne, dass wir etwas tun, etwas leisten müssten.

Musik machen – neben anderen Einzelkünstlern –  Jugendliche der afrikanischen Christian Hope Church Hannover und der arabisch-deutschen evangelischen Gemeinde.

Kontakt

wohlers_2014_600_nf_l
Dr. Michael Wohlers
Mobil: 0173 241 40 47
Aufgabenbereich:

Projektkoordinator
Pastor