Foto: HkD

Digitaler Wandel in Unternehmen und Kirche

Nachricht 25. April 2019

Über die Vortragsveranstaltung der AutoUni Wolfsburg und des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer (AEU) am 28. März berichtet am kommenden Sonntag, 28. April und am Montag, 29. April Radio Okerwelle auf der Frequenz UKW 104,6 in der Region Wolfsburg.

Christian Sterzik, Projektkoordinator der EKD von „Kirche im digitalen Wandel“ stellt neue digitale Anwendungsmöglichkeiten vor, zum Beispiel den Prototypen der Internetseite „Kirche bei Dir“. Eine ähnliche Internetseite gebe es bereits bei der Church of England. Die Chancen des digitalen Wandels wolle die Evangelische Kirche nicht nur nutzen, um mit ihren Mitgliedern zu kommunizieren und digitale Instrumente in Leitung und Organisation zu verankern. Darüber hinaus sei auch eine ethisch-theologische Reflexion des digitalen Wandels nötig.

Dr. Karl Teille, Leiter des Instituts für Informatik (IFI) der AutoUni des Volkswagen Konzerns spricht über die „Herausforderungen des christlichen Weltbildes im Fokus des digitalen Wandels“. Für den Dialog mit Asien wirbt Peer-Detlev Schladebusch, Pastor für spiritual consulting im Haus kirchlicher Dienste. Gerade die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz führe unweigerlich dazu, eine der alten zentralen theologischen Fragen neu zu stellen: „Was ist der Mensch?“

Weitere Informationen

Chancen des digitalen Wandels in Unternehmen und Kirche - Bericht zur Vortragsveranstaltung der AutoUni Wolfsburg und des AEU:

Radio Okerwelle,  Frequenz UKW 104,6 in der Region Wolfsburg,

Sonntag, 28. April, 16 bis 17 Uhr
und
Montag, 29. April, 9.06 bis 10 Uhr