Foto: HkD

Geschichten aus aller Welt von der Hilfe Gottes

Nachricht 16. November 2018

Christen aus Ägypten, Vietnam und der Elfenbeinküste

Christen aus Ägypten, Vietnam und Elfenbeinküste werden aus ihrem Leben und von der Hilfe durch Gott berichten. Die Predigt hält Pastor Sammy Sung von der chinesisch-christlichen Gemeinde Hannover. Die Musik ist so vielfältig wie die Mitwirkenden und die beteiligten Gemeinden aus drei Kontinenten: Es singt ein koreanischer Chor, es spielt eine chinesische Geigerin und die Band der arabisch-deutschen evangelischen Gemeinde. Außerdem gibt es Instrumentalmusik aus der ungarischen Gemeinde und die Gemeinde singt ein finnisches und ein Lied aus Westafrika.

Gemeinden anderer Herkunft und Sprache

Am Gottesdienst sind außerdem beteiligt Christian Hope Ministry International und die Evangelisch-lutherische Neustädter Hof- und Stadtkirche als Ortsgemeinde, die ungarisch-reformierte  und die finnische Gemeinde, House of Glory und das Internationale Gospel Center, die multikulturelle christliche Gemeinde Bethanien und die vietnamesische Tin Lanh Gemeinde. Den Gottesdienst organisiert das Projekt „Gemeinden anderer Herkunft und Sprache“ im Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Gemeinsames Essen im Anschluss

Die Kollekte soll dem Flüchtlingsrettungs-Projekt „JUVENTA - Jugend rettet“ zukommen, das voraussichtlich ein Vertreter kurz vorgestellt. Im Anschluss gibt es internationale Getränke und arabisches und westafrikanisches Fingerfood, sowie Essen aus Korea und China, Finnland  und Ungarn, Vietnam und Deutschland im benachbarten Leibnizsaal der Kirche, Archivstraße in Hannover.