Flüchtlinge in unseren Gemeinden begleiten

Beschreibung

Familiennachzug – rechtliche Grundlagen und Probleme:
Ein Verwaltungsrichter berichtet aus der Praxis

In der aktuellen politischen Debatte wird die Frage des Familiennachzugs kontrovers diskutiert. Nach Angaben des Auswärtigen Amtes warten etwa 70.000 Syrer und Iraker auf einen Familiennachzug zu Verwandten mit anerkanntem Schutzstatus in Deutschland. Außerdem bemühen sich tausende Flüchtlinge in Griechenland, zu ihren Familienangehörigen nach Deutschland zu gelangen. Wie sieht für diese Menschen die aktuelle rechtliche Lage aus? Diese aber auch andere Fragen rund um das Aufenthalts und Asylrecht stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Informationen zu den Ausführenden

Referent: Bernd Müller, Richter am Verwaltungsgericht Minden

Wann