Flüchtlinge in unseren Gemeinden begleiten

Beschreibung

„Ich habe nichts gegen Flüchtlinge, aber …“ Fakten
und Argumente gegen rechte Parolen

Engagierte Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit müssen sich immer wieder rechtfertigen. Dies passiert sogar im persönlichen Umfeld. Oft fällt es schwer, darauf spontan zu reagieren, ohne in Streit zu geraten. Wir wollen uns mit Argumentationsstrategien auseinandersetzen und erarbeiten, wie mit dieser Kritik und auch mit rechten Parolen besser umgegangen werden kann.
Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist unbedingt erforderlich, weitere Informationen im weiterführenden Link.

Informationen zu den Ausführenden

Referent: Maik Bischoff, Friedenspädagoge, Antikriegshaus Sievershausen

Wann