AUSGEBUCHT: Fachtag: Anders wachsen

Beschreibung

Impulse für eine zukünftige kirchliche Arbeit mit Älteren
Der Fachtag ist bereits ausgebucht - es gibt eine Warteliste.

Die demografische Entwicklung führt in Verbindung mit sich wandelnden Altersbildern zu Veränderungen in unserer Gesellschaft, die sich noch nicht angemessen in neuen Konzeptionen kirchlicher Senioren- und Altenarbeit wiederfinden. Die Chancen und Potentiale, die in diesen Veränderungen liegen, werden dabei oft übersehen.
In Gemeinden finden sich unterschiedliche Rahmenbedingungen. Städtische und dörfliche Strukturen bringen z. B. verschiedene Bedarfe mit sich. Eine zukünftige Arbeit mit Älteren in Kirchengemeinden, Regionen und Kirchenkreisen wird neben den bislang üblichen und bewährten Angeboten auch neue Wege gehen (müssen), um – auch gegenüber anderen Anbietern – den Anschluss in der Arbeit mit Älteren nicht zu verpassen.
Der Fachtag bieten durch Vortrag, Gesprächsgruppen, Workshops und Lesung, Impulse, die zur kritischen Inaugenscheinnahme der bisherigen Arbeit beitragen, aber auch neue Perspektiven aufzeigen.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Karola Schmidt und Horst Büshel
Referenten: Cornelia Coenen-Marx, Thorsten Schoppe, Karsten Keding, Henning Schlüse

Wann

Eintrittspreis/Kosten

15 Euro