Wissen sinnvoll weitergeben!

Beschreibung

Organisierter Wissenstransfer für die Kirchenvorstandsarbeit
Jeder Wechsel bietet Chancen für einen Neuanfang. Doch in der Regel
fängt man nicht bei Null an. Wer z.B. neu in einen Kirchenvorstand
kommt, sieht sich mit vielen Erfahrungen und Erwartungen, Gewohnheiten
und so manchen geregelten Arbeitsabläufen und Arbeitsteilungen
konfrontiert. Daher kann es hilfreich sein, vom Wissen der
Vorgänger zu profitieren.

Im Rahmen des Seminars sollen die Teilnehmer/-innen darüber informiert
werden, wie das Wissen an die neuen Kirchenvorsteher/-innen
besser weitergegeben werden kann, damit diese schneller einen Überblick
über die Arbeit ihres Kirchenvorstands bekommen. Im Seminar
sollen anhand von KV-Erfahrungen und Handlungsfeldern eigene
Wissenstransferbereiche erarbeitet werden.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Diakon/Dipl. Päd. Henning Schlüse

Wann

Wer

Arbeitsfeld Ehrenamt und Gemeindeleitung
0511 1241-146

Eintrittspreis/Kosten

Keine Kosten