Wir und die Anderen

Beschreibung

Theologischer Studientag mit Prof. Dr. Ursula Rudnick

Das 21. Jahrhundert ist von einer Vielfalt religiöser Identitäten geprägt: neben zahlreichen christlichen Konfessionen leben in Niedersachsen MuslimInnen, BuddhistInnen, JüdInnen und Menschen, die sich keiner Religion zugehörig wissen. Wie können wir als Christinnen die eigene Identität zum Ausdruck bringen, ohne dabei Menschen, die anderen Religionen angehören, herabzusetzen? Was bedeutet dies für unseren Glauben, unsere Theologie und unsere Praxis? An diesem Studientag mit Ursula Rudnick werden diese Fragen auf kreative und intensive Weise exemplarisch am Verhältnis von Christentum und Judentum erkundet.
Die Referentin apl. Prof. Ursula Rudnick ist Beauftragte für Kirche und Judentum der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, Studienleiterin des Vereins Begegnung - Christen und Juden. Niedersachsen e.V. und lehrt an der Leibniz Universität Hannover.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Franziska Müller-Rosenau

Wann

Eintrittspreis/Kosten

10 Euro

Weiterführende Links