Erstes Starter-Kit Mobilität verliehen

Nachricht 31. Oktober 2016

Die Silvanusgemeinde aus Garbsen (Hannover) erhält als erste Kirchengemeinde im Gebiet der Hannoverschen Landeskirche ein „Starter-Kit Mobilität“ in Höhe von 1.000 Euro für die Umsetzung ihres Programms für eine klimafreundliche Mobilität. Die 1.000 Euro dienen insbesondere zur Errichtung einer Fahrradwerkstatt im Kirchenzentrum inklusive regelmäßiger Angebote für Jugendliche.

In der Fahrradwerkstatt helfen junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren anderen Bewohnern beim Reparieren ihres Fahrrads oder bringen gemeindam mit ihnen ein Spenderfahrrad wieder instand. Die Bewohner des Stadtteils sollen Hilfe zur Selbsthilfe erhalten, um beim nächsten Besuch der Fahrradwerkstatt eventuell anderen Bewohnen ebenfalls helfen zu können. Insbesondere Flüchtlinge, die neu im Stadteil sind, haben hier die Möglichkeit, andere Bewohner kennen zu lernen.