Drei Gemeinden in Hannover zertifiziert

Nachricht 05. Oktober 2016
ZE_Garbsener Gemeinden_Umschau_05102016
Umschau 5.10.2016

Würdigung und Startkapital für den Weg zu einem nachhaltigeren Einkauf

Die Kirchengemeinden Alt-Garbsen, die Versöhnungskirche Havelse und Willehadi sind für ihr Engagement für nachhaltigen Einkauf ausgezeichnet worden. Als zweiter Gemeindeverbund der Region erhielten sie mit dem Zertifikat „Zukunft einkaufen - Wir beschaffen öko-fair". Die drei Gemeinden haben ein Beschaffungsteam gegründet und das Managementsystem „Zukunft einkaufen" erfolgreich eingeführt.

Am Sonntag. 2. Okober, erhielten die drei Garbsener Gemeinden das Zertifikat der kirchlichen Initative. Sie sind damit der zweite Gemeindeverbund der Region Hannover – nach der Gemeinde Hannover Linden-Nord. Zusätzlich zum Zertifikat unterstützt die Landeskirche Hannovers die Umsetzung einer öko-fairen Beschaffung finanziell, jede der Gemeinden erhält 1000 Euro – als Startkapital für den Umstellungsprozess.

Die Leinezeitung berichtete zur Vorgeschichte in ihrer Ausgabe vom 4. Oktober:

Kontakt und Infos

Weitere Informationen zu "Zukunft einkaufen" und zu nachhaltiger Beschaffung erhalten Sie bei Sonia Erdmann.