Foto: Jörg Schulze

Kirche im Tourismus

Urlaub - Freiräume, Neues zu entdecken, Vertrautes neu erleben, Glaube neu erfahren. Für viele gehören Kirchenräume und kirchliche Angebote in der Zeit fest ins Programm.
Kirche im Tourismus begleitet und berät Kirchengemeinden und baut Brücken zwischen Tourismus und Kirche.

Eine Urlaubsreise ist, theologisch betrachtet, eine Pilgerschaft und Suche nach Heil. ... In dieser Zeit bleiben die Gesetzmäßigkeiten des Alltags außer Kraft. Das verschafft Freiheit und spirituelle Lebenskraft. Grade im Urlaub lassen sich die Menschen von der Kirche und ihren Angeboten ansprechen. So finden auch viele, die nicht mehr in der Kirche sind, eine neue Begegnung mit dem Glauben.

Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr
Gottesdienst im Watt
Gottesdienst im Watt. Foto: Jens Schulze/HkD

Kirche und Urlaub - das passt

Niedersachsen besitzt ganz unterschiedliche Tourismusregionen: von der Nordsee bis in den Harz, vom Emsland bis in die Heide, Stadt, Land und Fluss, alles ist mit dabei. Egal ob Tagestourist oder Dauercamper, das Bedürfnis nach kirchlichen Angeboten in der Urlaubszeit ist bei vielen Menschen vorhanden. So ist die Zusammenarbeit von Kirche und Tourismus nicht nur für die Gemeinden vor Ort gewinnbringend, sondern eröffnet den Besucherinnen und Besuchern Möglichkeiten zur Begegnung mit Gott.

Angebote für Urlauber

Bei Angeboten von Kirche im Tourismus finden Urlauberinnen und Urlauber:

  • Stille und Einkehr in offenen Kirchen, Radwegekirchen und Pilgerwegkirchen
  • Vorträge und Impulse bei Veranstaltungen mit Urlauberseelsorgerinnen und –seelsorgern
  • Spiel, Spaß und Begegnungen mit Gott und seinen Menschen bei Kirche Unterwegs
  • Den eigenen spirituellen Weg beim Pilgern
  • Die Möglichkeit eine Kirche mit Hilfe von ausgebildeten Kirchenführerinnen und Kirchenführern zu entdecken.
  • Geistliche und spirituelle Aspekte einer Stadt auf Stadtpilgerwegen
  • Kirchenmusik auch an anderen Orten
  • Gottesdienste drinnen und draußen
  • Zeit für Gespräche

Betratung für Kirchengemeinden

Kirche im Tourismus begleitet und berät Kirchengemeinden und baut Brücken zwischen Tourismus und Kirche. Entdecken Sie auf folgenden Seiten Aspekte und Ausschnitte unserer Arbeit: Dabei reicht die Bandbreite von Kirche Unterwegs über offene Kirchen und Radwegekirchen, zum Pilgern, zur Kur- und Urlauberseelsorge und zu der Ausbildung von zertifizierten Kirchenführerinnen und Kirchenführern. Gerne beraten wir auch Sie, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!