Foto: Jörg Schulze

Kirche im Tourismus

Urlaub - Freiräume, Neues zu entdecken, Vertrautes neu erleben, Glaube neu erfahren. Für viele gehören Kirchenräume und kirchliche Angebote in der Zeit fest ins Programm.
Kirche im Tourismus begleitet und berät Kirchengemeinden und baut Brücken zwischen Tourismus und Kirche.

Aktuell: Kirchenführer-Ausbildung 2018/2019

Ein Angebot von Kirche im Tourismus Hannover, für Gästeführerinnen und Gästeführer, die sich in Sachen Kirche kompetent halten wollen, und "Kirchenmenschen", die Gästeführer werden wollen. 

In 120 Bildungsstunden werden Grundkenntnisse über Kirchenpädagogik, Bau- und Kunstgeschichte, Architektur, Kirchengeschichte, Liturgik, die Bibel und vieles mehr vermittelt.

Die Unterrichtsstunden sind auf etwa acht Wochenenden über 15 Monate verteilt. Beginn ist jeweils am Freitag um 18:00 Uhr und Ende am Sonntag um 13:00 Uhr.

Die Seminarorte sind die Klöster Amelungsborn und Bursfelde, die Heimvolkshochschule in Hermannsburg sowie das Michaeliskloster in Hildesheim.

Der nächste Kurs beginnt im Juni 2018. Hier finden Sie den aktuellen Flyer mit Anmeldung:

Flyer-Download Kirchen lebendig werden lassen