Logo_evlka_inverse

KonfiCup 2015

Holzminden ist Sieger im Fußball-KonfiCup 2015

Hurra, wir fahren nach Köln! Mit einem eindeutigen Ergebnis von 4:0 setzte sich das Konfirmanden-Team aus Holzminden gegen den Finalgegner aus Nordhorn durch.

Zwölf Mannschaften nahmen am landeskirchlichen Entscheid teil, der am 17. Oktober in Langenhagen ausgetragen wurde. Wegen wetterbedingter Unbespielbarkeit der Außenplätze musste das Turnier kurzfristig in die Halle der IGS Langenhagen verlegt werden. In drei Gruppen wurde die Vorrunden ausgespielt. Die hohe Leistungsdichte der Teams führte zu zahlreichen knappen Entscheidungen. Für die Hauptrunde qualifizierten sich die Teams aus Holzminden, Nordhorn, Winsen (Luhe), Otternhagen, Estebrügge und Boffzen-Fürstenberg.

Zur Finalbegegnung wurde die Halle in ihrer gesamten Größe genutzt. Unter den Anfeuerungen der 200 Zuschauer aus Konfirmandinnen und Konfirmanden sowie den mitgereisten Eltern setzte sich Holzminden mit einer souveränen Mannschaftsleistung klar gegen den Finalgegner durch.

In der abschließenden Siegerehrung wurden alle Teams für ihre engagierte und faire Spielweise mit einer Urkunde und die drei bestplatzierten Mannschaften mit Medaillen geehrt. Stolz nahm die siegreiche Mannschaft unter anerkennendem Jubel den Konfi-Cup entgegen.

Das Team aus Holzminden vertritt die Hannoversche Landeskirche beim bundesweiten KonfiCup-Turnier der Evangelischen Kirche in Deutschland, das im Mai 2016 als Teil des Rahmenprogramms zum DFB-Pokal-Endspiel der Frauen in Köln stattfindet.

Ergebnisse:

1. Holzminden

2. Nordhorn

3. Boffzen - Fürstenberg

4. Winsen (Luhe)

5. Otternhagen

6. Estebrügge

7. Süderneuland

8. Bordenau - Poggenhagen

9. Dahlenburg

10. Grünenplan

11. Nortrup - Loxten

12. Ashausen

 

Ansprechperson

Henning Busse

Tel.: 0511 1241-410
Fax: 0511 1241-955

Referent für Kirche und Sport
Pastor