Logo_evlka_inverse

Einfach gemeinsam feiern - Kleine ökumenische Andachten

Einfach gemeinsam feiern – diesen Wunsch hegen viele Christinnen und Christen, denen das gemeinsame Hören auf Gottes Wort, Beten und Singen mit Geschwistern aus anderen Konfessionen wichtig ist. Das Andachtsbuch „Einfach gemeinsam feiern. Kleine ökumenische Andachten“ hilft dabei. Das 156 Seiten umfassende Heft versetzt Laien in die Lage, ohne weitere Vorbereitung miteinander Andacht zu feiern.

Die Andachten orientieren sich an Tageszeiten, am Kirchenjahr oder aber an Ereignissen und Anlässen, die sonst den Wunsch zur gemeinsamen Feier und zum gemeinsamen Innehalten erwachsen lassen. Kleine Regieanweisungen helfen, die Gebetszeiten möglichst einfach und gleichzeitig würdig begehen zu können. Die Lieder sind in der Regel den bekannten Gesangbüchern, dem „Evangelischen Gesangbuch“, den „LebensWeisen“ und dem „Gotteslob“ entnommen.

Eine Arbeitsgruppe von Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen aus dem Bistum Hildesheim und der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers hat das Andachtsbuch gemeinsam erarbeitet. Herausgegeben wird es vom Arbeitsfeld Ökumene im Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, vom Evangelischen Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik im Michaeliskloster Hildesheim und von der Diözesanstelle Ökumene des Bistums Hildesheim.

Das Buch ist zudem eine Antwort auf eine Herausforderung, der sich Landeskirche und Bistum in gleicher Weise gegenübersehen: Es unterstützt Gruppen von Ehrenamtlichen dabei, regelmäßig Andachten auch in solchen Kirchen und Kapellen zu feiern, in denen nicht mehr an jedem Sonntag von Hauptamtlichen geleitete Gottesdienste stattfinden können. Mit regelmäßig von Laien getragenen Andachten bleiben die Sakralgebäude durchbetete, öffentliche Räume.

In ihrem gemeinsamen Vorwort schreiben Landesbischof Ralf Meister und Bischof Norbert Trelle:

„Das ökumenische Andachtsbuch wird für alle, die kleine ökumenische Andachten vorbereiten und gestalten, eine große Hilfe sein. Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Buch den Anstoß dazu gibt, dass sich evangelische und katholische Christen auch dort zum gemeinsamen Gebet treffen, wo kein Pfarrer bzw. keine Pfarrerin dieses Gebet begleiten kann. So kann das ökumenische Miteinander in unserer Region wachsen und unsere Kirchen bleiben durchbetete Räume.“

"Gemeinsam Gottes Wort hören und gemeinsam zu ihm die Stimme erheben in Liedern und Gebeten – das ist ein starkes Zeichen dafür, dass wir Christinnen und Christen mit Gottes Gegenwart rechnen. Wer Andachten feiert, steht ein für den Maßstab, unter den Gott unser Leben stellt, und für die Kraft, die aus dem christlichen Glaubens erwächst. Wenn wir dies ökumenisch tun, gewinnt unser christliches Zeugnis an Kraft – für den Ort und für den Stadtteil, in dem wir sind."

 
584701-einfach-gemeinsam-feiern
Quelle: HkD

Einfach gemeinsam
feiern - Kleine Ökumenische Andachten

Andachtsbuch bestellen