kopfgrafik_PAN_3272_MD

Grafik: HkD

Finanzielle Unterstützung

Glaubenskurs_2_web_gsa
Foto: Gunnar Schulz-Achelis

Aktionen, die Begegnungsräume schaffen

Wo Christen der Spur ihrer Sendung in die Welt folgen und gemeinsam mit anderen das Evangelium entdecken, gerät Kirche in Bewegung.

Die Landeskirche unterstützt Projekte und Aktionen, die Begegnungsräume mit dem christlichen Glauben schaffen und zum Glauben einladen. Die Projekte bilden die ganze Vielfalt missionarischen Wirkens auf lokaler und regionaler Ebene ab, auch außerhalb der verfassten Kirche.

Bewährtes und Innovatives

Gefördert wird Bewährtes wie die Arbeit mit den unterschiedlichen Glaubenskursen aber auch Innovatives, wo Kirche „aus dem Häuschen“ gerät und sich an anderen Orten präsentiert vgl. (LK 14 ).

Ob eine Aktion auf einem regionalen Event oder eine besondere Veranstaltungsreihe z. B. in Form von lokalen Kirchentagen, eine biblische Installation oder ein innovatives Freizeitkonzept - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zuschüsse aus den Mitteln der Volksmissionskollekte

Aus Mitteln der Volksmissionskollekte werden Zuschüssem für Projekte und einmalige Aktionen vergeben, eine Vollfinanzierung ist nicht vorgesehen. Die Anträge werden über den Dienstweg an das Landeskirchenamt gestellt.

Gerne können sie sich hier einen Musterantrag downloaden.

Zuschüsse aus dem Fonds missionarische Chancen

Viele Menschen werden durch die traditionellen Formen der Verkündigung und der Gemeindearbeit nicht oder nicht mehr erreicht, unabhängig davon, ob sie Mitglieder der Kirche sind, nicht mehr oder noch nicht der Kirche angehören.

Der Fond missionarische Chancen der Landeskirche bietet umfangreiche Unterstützungsmöglichkeiten für Gemeinden und Initiativen innerhalb der Kirche, die mit innovativen, kreativen und auch experimentellen Projekten neue Angebots- und Beteiligungsformen erproben und etablieren wollen.

Jetzt informieren und die Chancen nutzen!

Weitere Informationen zum Fonds Missionarische Chancen

Weitere Informationen