kopfgrafik_PAN_3272_urlauberseelsorge

Grafik: HkD

Kur- und Urlauberseelsorge

Foto: Jörg Schulze

Zwei Taufen im Meer im Familiengottesdienst waren das Highlight der Zeit!

 so schreibt ein Kurprediger über seine Zeit auf einer ostfriesischen Insel.

Spirituelle Spaziergänge, Gästetrauungen, unterschiedliche Gottesdienstformate drinnen und draußen, Zeit im Kirchenstrandkorb, Gute-Nacht-Geschichten, Strandtaufen, Fotoworkshops, Vortragsabende vielfältigen Themen und noch viel mehr haben Kur- und Urlauberseelsorgerinnen und -seelsorger dieses Jahr in den Orten auf den Inseln und an der Küste angeboten.

Kur- und Urlauberseelsorge ist nicht nur Arbeit - es ist Mee(h)r.

Machen Sie mit!

Kurgäste suchen Heilung an Leib und an Seele, Urlauber suchen Entspannung und Abstand vom Alltag - Und Urlauberseelsorger*innen? Die auch!

Auf dieser Homepage können Sie sich über den Einsatz als Kur- und Urlauberseelsorger*in informieren.

Sprechen Sie uns gerne an!

Dünensingen
Der Weg zum Dünensingen. Foto: HkD

Fortbildung

"Gemeinde auf Zeit - Am Beispiel der Urlauberseelsorge"

13.-15. November 2017

Informationen finden Sie hier.