Foto: Stephan Eimterbäumer

Beherrscht der Mensch die Technik oder die Technik den Menschen?

Nachricht 13. November 2017

Unter dieser Überschrift diskutierte Landessozialpfarrer Matthias Jung mit dem Landesvorstand der Christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Hannover. "Wir sind heute mit etlichen technologischen Umwälzungen gleichzeitig beschäftigt, die aufeinander einwirken und uns in ihrer Komplexität und Schnelligkeit als Gesellschaft und als Einzelne überfordern. Das führt dazu, dass wir das Gefühl haben, die Folgen unseres Handelns nicht mehr im Griff haben. Wir sehen uns nicht mehr als gestaltende Akteure gesellschaftlicher Veränderungen, sondern versuchen nur noch auf die irrwitzig schnellen Änderungen zu reagieren.  Kein Wunder, dass die Entwicklungen uns zwischen Begeisterung und Angst hin und her schleudern." Jung reflektierte einige dieser Entwicklungen anhand sozialethischer Kriterien und kam zu dem Schluss:  "Beherrscht der Mensch die Technik oder die Technik den Menschen? Aus meiner Sicht ist dies eine Frage, die immer wieder zu stellen ist, damit sie wach gehalten wird und wir wachsam bleiben."

Zum Download des Vortrags