©vladgrin-Fotolia_Kopfgrafik

©vladgrin - Fotolia

Ponte - FlüchtlingsPaten - Brücken in den Arbeitsmarkt

Are you looking for good professional opportunities in Germany?   
Are you ready to be committed to this?

إذا كنتم تبحثون عن تكوين مهني أو فرص للعمل بألماني،
وأنتم مستعدون لخضوع هذه التجربة ? ،

Eröffnungsveranstaltung

"Wir wollen, dass Sie erfolgreich sind"

Im Februar hat das neue Projekt begonnen: Mit Ausbildungs-Paten gut in und durch eine Ausbildung kommen!

Ponte - das Patenprojekt des KDA für Auszubildende mit Fluchterfahrung.

Der Weg in den deutschen Arbeitsmarkt ist nicht schnell und einfach. Es gilt manche gesetzlichen Bestimmungen zu beachten und sprachliche Hürden abzubauen. Alle Beteiligte müssen sich bei dem Weg in den deutschen Arbeitsmarkt mindestens auf einen „Halbmarathon“ einstellen.

Deutlich ist, dass es, trotz mitgebrachter Qualifikationen, viel Geduld braucht, die deutsche Sprache zu erlernen, sich auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu orientieren und passenden Zugang zu finden.

"Entscheidend bei der beruflichen Integration ist, dass der Blick nicht in erster Linie auf die Defizite, etwa in der deutschen Sprache oder durch unsicheres Auftreten gerichtet werde. Vielmehr muss er auf die beruflichen Erfahrungen und Entwicklungspotenziale der Flüchtlinge gerichtet werden.“ so KDA-Referentin Waltraud Kämper.

Ohne die Mitwirkung der Unternehmen kann eine rasche berufliche Integration von Flüchtlingen aber nicht gelingen. Daher sucht der KDA für das Projekt weitere Unternehmen, die bereit sind ihnen eine Chance zu geben  mit berufsorientierenden, betrieblichen Arbeitsangeboten, Ausbildungsvorbereitungskursen oder (Sprach-) Trainings on the Job.

 

Informationen für Arbeitgeber

Brücken bauen:

Ponte Azubi für Unternehmen

weiterlesen

Praktika und betriebliche Tätigkeiten für Asylbewerber und geduldete Personen
weiterlesen

Potenziale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen
weiterlesen

Bestellung oder Download

Praxisbroschüre mit Anregungen für gelingende Integration

0,00 €

Zum Produkt

Kontakt

kaemper_2014_1200_nf_l
Waltraud Kämper
Tel.: 0511 1241-678
Aufgabenbereich:

Referentin für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt
Diplom-Pädagogin, Mediatorin

Kontakt

heine_2016_600_nf_l_JS5_6364
Marcella Heine
Aufgabenbereich:

ehrenamtliche Projektleiterin
 

Das Projekt "PonteAzubi" wird gefördert von

Gefoerdert_durch_Region
Region Hannover