Foto: HkD

Viele Berufe erkundet

Nachricht 27. April 2018

19 Schülerinnen und Schüler aus unter anderem Hannover, Barsinghausen, Wunstorf und Neustadt haben am Zukunftstag das Haus kirchlicher Dienste am Donnerstag besucht und bekamen so einen Einblick in die Berufe der Mitarbeiter dieser übergemeindlichen Einrichtung der Hannoverschen Landeskirche. Sie haben bei einer Rallye durch das Haus Rätsel gelöst und wurden so von Raum zu Raum geschickt, um verschiedene Mitarbeiter kennen zu lernen. Erst mussten sie mit einer Matheaufgabe eine Zahl ermitteln und diese war die Büronummer eines Angestellten, den sie mit Fragen löchern mussten: So erfuhren sie etwa, wieviel Fachbereiche das Haus hat, wann die Poststelle geöffnet hat und welche Veranstaltungsräume im Gebäude an der Archivstraße sind. Sie lernten das Projekt „Das Vernetzte Dorf“ kennen, bei dem Senioren mit Tablets untereinander kommunzieren und zum Beispiel sich Mitfahrgelegenheiten zum Einkauf organisieren. „Es hat viel Spaß gemacht“ sagt Johanna Bernhardt (17) aus Hannover über den Aktionstag, den die Gleichsstellungsbeauftragten des Hauses organisiert hatten. „Ich habe viel über das Haus gelernt“ sagt Greta Rake (13) aus Hannover.