Ausbildung im HkD

Nachricht 28. September 2017
Foto: Elena Bokelmann

Die Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r in der Kirchenverwaltung erhält einen eigenen Bereich auf der Homepage des Hauses kirchlicher Dienste (HkD). Unter Mitwirkung der derzeitigen Auszubildenden ist die neue Seite mit Leben gefüllt worden, die Informationen zu den Ausbildungsinhalten bereitstellt.

„Es wird schwieriger Auszubildende zu finden“, sagt Michaela Bärwaldt aus der Verwaltungsstelle des HkD. „Wir müssen neue Wege gehen, um uns am Ausbildungsmarkt zu behaupten.“ Eine Chance, die Ausbildungsmöglichkeit im HkD bekannt zu machen, war die Werbung im Fahrgastfernsehen der hannoverschen Verkehrsbetriebe im Frühjahr 2016 und 2017, die im nächsten Jahr wiederholt werden soll.

Marie Thielking, die seit August 2016 Auszubildende im HkD ist, hat während der Fahrt mit der U-Bahn die Werbung zum Ausbildungsplatz im HkD gesehen und sich daraufhin beworben. Es ist ihr ein Anliegen, sich auch in die Gewinnung von „neuen Azubis“ einzubringen. Für Thielking war es daher keine Frage, sich federführend mit den anderen Auszubildenden an Gestaltungsideen und den Aufbau der neuen Ausbildung-Seite zu wagen. Auf der Seite kommen sie mit eigenen Statements zu Wort und geben mit ihren Bildern der Ausbildung im HkD ein Gesicht.