Wie lieblich ist der Maien

Nachricht 05. Mai 2015
Der Liedermacher und Pastor Fritz Baltruweit bringt evangelische Volkslieder neu zum Klingen. Foto: Jens Schulze/HkD

„Dem Volk auf Maul schauen“ wollte Martin Luther. Das galt auch für die Lieder seiner Zeit. Aus populärer Tanzmusik wurde zur Zeit der Reformation Kirchenmusik. Aus weltlichen Schlagern wurden geistliche Lieder.

Der NDR-Info-Rundfunkgottesdienst am 10. Mai von 10-11 Uhr aus Idensen bei Hannover dreht sich ganz um diese evangelischen Volkslieder, die bis heute zu den meistgesungenen Liedern des Evangelischen Gesangbuchs gehören. „Wie lieblich ist der Maien“ gehört dazu, aber auch die später von Paul Gerhardt geschaffenen Lieder wie beispielsweise „Du meine Seele singe“ oder „Die güldne Sonne“.

Die evangelischen Volkslieder erklingen am Sonntag, 10. Mai an einem besonderen Ort: Der Sigwardskirche in Idensen. Die Kirche wurde Anfang des 12. Jahrhunderts erbaut und enthält die ältesten romanischen Wandmalereien Norddeutschlands, die jahrhundertelang unter einem Kalkanstrich verborgen waren. Diesen kleinen, aber bedeutenden sakralen Bau der Romanik präsentiert die Evangelische Kirche im NDR parallel zur Gottesdienstübertragung in einem kurzen Film im Internet unter www.radiokirche.de.

Der Liedermacher und Pastor Fritz Baltruweit wird für und mit der Gemeinde evangelische Volkslieder singen. Pastorin Anke Orths wird in dem Gottesdienst predigen. Die Studiogruppe Baltruweit und eine Gesanggruppe aus Idensen gestalten den Gottesdienst musikalisch.

Rundfunkgottesdienst am 10.5.2015 – 10.00 Uhr – Sigwardskirche/Idensen – live übertragen von NDR Info/WDR 5 – Fritz Baltruweit und seine Musici zusammen mit Pastorin Anke Orths u.a.

Choralandacht zu „Wie lieblich ist der Maien“ am 16.5.2015 um 7.50 Uhr / WDR 3 (knapp 10 min.)

Geistliche Volkslieder beim Kirchentag in Stuttgart – am Fr., 5.6.2015, um 20.00 Uhr in der Domkirche St. Eberhard – Fritz Baltruweit und seine Musici zuammen mit dem Knabenchor Stuttgart collegium iuvenum (Leitung: Michael Culo)

Morgenandachten zu geistlichen Volksliedern
vom 29.6. bis zum 3.7.2015 immer ca. um 9.15 Uhr / NDR 1

Deutschlandradio/Kultur – Feiertagssendung zu „500 Jahre Evangelische Volkslieder“ (25 min.) – am 26.7.2015 um 7.05 Uhr