Frauenmahl in der Marktkirche

Nachricht 25. März 2015
Beim Frauenmahl erwarten die Teilnehmerinnen Tischreden, Musik und ein festliches Menü an einem ungewöhnlichen Ort. Foto: Frauenwerk Hannover

"Aus der Rolle fallen - aus der Falle rollen". Unter diesem Motto findet am 30. April 2015 um 18 Uhr das diesjährige Frauenmahl in der Marktkirche in Hannover statt. Die Teilnehmerinnen erwarten Musik, "Tischreden zur Zukunft von Religion und Kirche" und ein festliches Menü.

Hinter dem Motto "Aus der Rolle fallen ..." verbirgt sich eine "Betrachtung vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Rollenbilder von Frauen und Männern", so die Einladung zum Frauenmahl. Sr. Dr. Dr. Teresa Forcades i Vila (OSB), Benediktinerin aus Barcelona, und Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann, Präsidentin der Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover, werden sich diesem Thema dialogisch nähern. Musikalisch begleiten Agnes Hapsari Retno am Piano und Charlotte Joerges am Saxophon den Abend, den das Frauenwerk der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ausrichtet.

Die Einladung verspricht den Teilnehmerinnen ein "festliches Menü in anregender Gesellschaft an einem ungewöhnlichen Ort". Anmelden kann man sich beim Frauenwerk im Haus kirchlicher Dienste in Hannover.

Frauenmahl in der Marktkirche

  • Termin: 30. April 2015 von 18 bis 21.30 Uhr
  • Ort: Ev.-luth. Marktkirche in Hannover
  • Kostenbeitrag 20 € (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

Anmeldung

per E-Mail: frauenwerk@kirchliche-dienste.de
per Fax: 0511 1241-186